CBBL - CROSS BORDER BUSINESS LAWYERS

Das weltweite Netzwerk deutschsprachiger Anwaltskanzleien

Juristisch sicher im Auslandsgeschäft

Taiwan: Änderung des Betäubungsmittelgesetzes in Diskussion

[veröffentlicht am 13.03.2017]

Das Justizministerium möchte das Betäubungsmittelgesetz in Taiwan verschärfen.

Ein Bestandteil der neuen Regelungen soll neben stärkeren Kontrollen auch eine direkte die Haftung vom Management von Unternehmen im Gastronomie- und Unterhaltungsbereich sein, wenn in ihren Einrichtungen illegale Betäubungsmittel eingenommen werden und dies nach Kenntnis nicht angezeigt wurde.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:


Herrn Rechtsanwalt Michael Werner,  michael.werner@eigerlaw.com
Tel. +886 2 2771 0086

Eiger
Ren Ai Rd., Sec. 4, No. 25-2, 12 F
10685 Taipeh
Taiwan

www.eigerlaw.com


Anschrift

CBBL
Cross Border Business Law AG
Schützenstraße 7
D-76530 Baden-Baden

Tel.: +49 (0)700 - 72 46 26 98
Fax: +49 (0)700 - 72 25 29 24
mail@cbbl-lawyers.de


Kontakt


Frau Dorothée Stumpf,
Syndikusanwältin und Leiterin unserer Geschäftsstelle,
steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung:

stumpf@cbbl-lawyers.de