CBBL - CROSS BORDER BUSINESS LAWYERS

Das weltweite Netzwerk deutschsprachiger Anwaltskanzleien

Juristisch sicher im Auslandsgeschäft


Juristische Themen

GmbH-Gründung in den USA

Ich habe Fragen zur Gründung einer Gesellschaft in den USA.

Die Antworten auf die folgenden Fragen werden Ihnen wesentliche, für die Praxis wichtige Hinweise für die Gründung einer Gesellschaft in den USA geben. Den Fragenkatalog sowie die Antworten hat Ihnen die sich auf den deutsch-amerikanischen Rechtsverkehr konzentrierende Rechtsanwaltskanzlei Thiedmann & Edler (Chicago, Illinois) erstellt.
Kontakt:
Herr Rechtsanwalt Klaus Thiedmann, thiedmann@thiedmannedler.com, Tel. +1 - 312-831 4440
www.thiedmannedler.com


1. Welche Formalitäten müssen bei der Gründung einer Gesellschaft in den USA erfüllt werden?

2. Welche Anforderungen gelten hinsichtlich der Kapitalisierung?

3. Wie viele Gesellschafter muss die Gesellschaft haben?


Antworten:


1. Welche Formalitäten müssen bei der Gründung einer Gesellschaft in den USA erfüllt werden?

Die Gesellschaft muss bei dem Office of the Secretary of State des Bundesstaates der Eintragung registriert werden. Sie muss weiterhin in dem Bundesstaat und dem Landkreis (county), in dem sie ihren Sitz oder eine Niederlassung hat, angemeldet werden. Letztendlich sind steuerliche Anmeldungen bei den Bundessteuerbehörden, den Steuerbehörden der Bundesstaaten, in dem die Gesellschaft Geschäfte betreibt, sowie vereinzelt bei den Gemeinden erforderlich. Diese Anmeldungen werden von den Steuerberatern der Gesellschaft vorgenommen.


2. Welche Anforderungen gelten hinsichtlich der Kapitalisierung?

Es gibt keine Mindestkapitalvorschriften. Gesellschaften werden so kapitalisiert, dass sie ihren kurzfristigen finanziellen Verbindlichkeiten nachkommen können (z.B. für die ersten sechs Monate ihrer Existenz). Die Kapitalisierung kann durch Eigen- oder Fremdkapital erfolgen. Zum Fremdkapital zählen auch Gesellschafterdarlehen. Der Nachweis der Einzahlung des Stammkapitals bei der Gründung ist nicht erforderlich. Allerdings muss das gezeichnete Kapital im Laufe der Zeit eingezahlt werden. Anderenfalls entsteht eine persönliche Haftung der für das Kapital zeichnenden Personen.


3. Wie viele Gesellschafter muss die Gesellschaft haben?

Sowohl die Corporation als auch die LLC muss mindestens einen Gesellschafter (Corporation) bzw. ein Mitglied (LLC) haben. Gesellschafter der Corporation können natürliche und juristische Personen sein. Diese Personen können ihren Sitz im In- oder Ausland haben. Eine Residenzpflicht besteht nicht.


Stand: 1. August 2011


Diese Rechtsinformation zu USA Chicago stellt Ihnen zur Verfügung

Thiedmann & Edler
525 West Monroe Street
Suite 2360
Chicago, Illinois 60661
Tel. +1 - 312-831 4440
Fax. +1 - 312-831 4447

www.thiedmannedler.com

Kontakt aufnehmen

Herr Rechtsanwalt Klaus U. Thiedmann
thiedmann@thiedmannedler.com

USA Klaus Thiedmann

Zum Kanzleiprofil