Russland

Sozialversicherungsbeiträge steigen ab 2016

Am 1. Januar 2016 tritt die Regierungsverordnung Nr. 1265 vom 26. November 2015 in Kraft, die die Gehaltsobergrenze für Zahlungen an den staatlichen Sozialversicherungsfond um 7,2 % bis auf maximal 718.000 Rubel erhöht (in 2015 bis 670.000 Rubel).