Änderungen der Einkommenssteuer (“EST”) und der Körperschaftssteuer (KST)

Im Jahr 2015 wird durch die “Asean Economic Community” ein gemeinsamer Markt und eine gemeinsame Produktionsbasis der 10 Asean Mitgliedstaaten geschaffen. Hierdurch wird es Investoren erleichtert, innerhalb der Asean Staaten ihr Kapital dort einzusetzen, wo sich die besten Renditen erwirtschaften lassen. Länder mit höheren Steuerraten müssen daher damit rechnen, dass Kapital abgezogen wird und dort zum Einsatz in anderen Asean Staaten kommt, wo sich bessere Renditen erwirtschaften lassen. Länder mit vergleichsweise höheren Steuersätzen könnten daher mit einem Kapitalabfluss konfrontiert werden in Länder mit niedrigeren Steuerraten.

Weitere ausführliche Ausführungen zur Einkommesteuer sowie Körperschaftssteuer lesen Sie hier: Änderungen der Einkommenssteuer (“EST”) und der Körperschaftssteuer (KST)

Weitere Standorte

Bangkok

Respondek & Fan Dr. Andreas Respondek
Rechtsanwalt

323 Silom Road, United Center, 39th Floor, Suite 3904 B10500 Bangkok Thailand

Tel. +66 2 635 5498Mobil Fax +66 2 635 5499

  • https://www.rflegal.com/