Erhöhung des Umsatzsteuer-Regelsatzes auf 21,2 % geplant - ein Reformvorhaben, das es zu beobachten gilt

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat am Sonntag, dem 29. Januar 2012, mehrere Maßnahmen angekündigt, die zur « Verringerung der Lohnnebenkosten » beitragen und die Wettbewerbsfähigkeit französischer Unternehmen fördern sollen.

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat am Sonntag, dem 29. Januar 2012, mehrere Maßnahmen angekündigt, die zur « Verringerung der Lohnnebenkosten » beitragen und die Wettbewerbsfähigkeit französischer Unternehmen fördern sollen.

Nennenswert darunter ist insbesondere die Erhöhung des Umsatzsteuersatzes um 1,6 Punkte, wodurch der derzeitige Regelsatz von 19,6 % auf 21,2 % ansteigen würde.

Die Anhebung des Regelsatzes der Umsatzsteuer soll zudem von einer Senkung der Arbeitgeberbeiträge im Rahmen der Lohnnebenkosten begleitet werden, welche wiederrum darauf abzielt, die Beschäftigungszahlen in Frankreich zu erhöhen.

Der französische Präsident hat gleichzeitig versichert, dass die ermäßigten Umsatzsteuersätze von 5,5 % bzw. 7 % nicht erhöht werden sollen.

Die genannten Maßnahmen, deren Inkrafttreten für den 1.10.2012 vorgesehen ist, gelten als umstritten und erfahren politisch sowohl von rechts als auch von links große Kritik.

François Hollande, sozialistischer Präsidentschaftskandidat der im Mai 2012 anstehenden Wahl, hat bereits angekündigt, er werde, sollte er gewählt werden, auf den vorherigen Umsatzsteuer-Regelsatz zurückkommen.

Diese Reform wird also unweigerlich eine bedeutende Rolle in der diesjährigen Wahlkampagne spielen. Wir werden Sie regelmäßig über die Entwicklungen informieren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Frau Rechtsanwältin Anne-Lise Lamy
lamy@rechtsanwalt.fr
Tel. +33 (0) 3 - 88 45 65 45

Epp Rechtsanwaltsgellschaft mbH
Schützenstraße 7
D-76530 Baden-Baden

16, rue de Reims
F-67000 Strasbourg

Weitere Standorte

Strasbourg

EPP Rechtsanwälte – Avocats Emil Epp
Rechtsanwalt

16, rue de Reims 67000 Strasbourg Frankreich

Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45Mobil Fax +33 - 3 - 88 60 07 76

  • https://rechtsanwalt.fr/
  • Weitere Standorte

    Paris

    EPP Rechtsanwälte – Avocats Marianne Grange
    Avocat

    4, rue Paul Baudry75008 Paris Frankreich

    Tel. +33 - 1 - 539 382 90Mobil Fax +33 - 1 - 539 382 99

  • https://rechtsanwalt.fr/
  • Weitere Standorte

    Baden-Baden

    EPP Rechtsanwälte – Avocats Jörg Luft
    Rechtsanwalt

    Schützenstraße 776530 Baden-Baden Deutschland

    Tel. +49 - 7221 - 30 23 70Mobil Fax +49 - 7221 - 30 23 725

  • https://rechtsanwalt.fr/