Insolvenzverfahren in Frankreich: Überblick über die jüngste Rechtsprechung

Im Frühjahr 2022 sprach das französische Kassationsgericht gleich mehrere wichtige Urteile zu Unternehmen in Insolvenz in Frankreich.

von unserer deutschsprachigen CBBL-Anwältin in Straßburg, Frau Clémentine Paquet, Avocat, paquet@cbbl-lawyers.de, Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45, https://rechtsanwalt.fr
 

Im Folgenden haben wir einen kompakten Überblick zu diesen Entscheidungen aus dem französischen Insolvenzrecht für Sie zusammengestellt.

Es geht um die Beendigung eines gewerblichen Mietvertrags in Frankreich, um Zahlungsvereinbarungen mit dem Gläubiger und um die Haftung des Geschäftsführers in Frankreich.

Lesen Sie hier die vollständige Rechtsnews zu diesem Thema.
 

Sie wünschen Beratung zu Isolvenzverfahren in Frankreich? Sprechen Sie uns an!

Unser deutschsprachiger CBBL-Anwalt in Straßburg, Herr Rechtsanwalt Emil Epp, steht Ihnen gerne zur Verfügung: epp@cbbl-lawyers.de , Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45

Weitere Standorte

Strasbourg

EPP Rechtsanwälte – Avocats Emil Epp
Rechtsanwalt

16, rue de Reims 67000 Strasbourg Frankreich

Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45Mobil Fax +33 - 3 - 88 60 07 76

  • https://rechtsanwalt.fr
  • Weitere Standorte

    Paris

    EPP Rechtsanwälte – Avocats Marianne Grange
    Avocat

    4, rue Paul Baudry75008 Paris Frankreich

    Tel. +33 - 1 - 539 382 90Mobil Fax +33 - 1 - 539 382 99

  • https://rechtsanwalt.fr/
  • Weitere Standorte

    Baden-Baden

    EPP Rechtsanwälte – Avocats Jörg Luft
    Rechtsanwalt

    Schützenstraße 776530 Baden-Baden Deutschland

    Tel. +49 - 7221 - 30 23 70Mobil Fax +49 - 7221 - 30 23 725

  • https://rechtsanwalt.fr/