Neue Optionen für die Registrierung eines Geschäftsführers in der Ukraine

Am 14. August 2021 ist das Gesetz der Ukraine Nr. 1667-IX „Über die Förderung der Entwicklung der digitalen Wirtschaft in der Ukraine“ („Gesetz“) in Kraft getreten, das unter anderem neue Regeln für die Registrierung von Beziehungen zu Geschäftsführern von Gesellschaften mit beschränkter Haftung und Gesellschaften mit zusätzlicher Haftung einführt.

Von unserem deutschsprachigen CBBL-Anwalt in Kiew, Herrn Igor Dykunskyy, Rechtsanwalt und Partner, dykunskyy@cbbl-lawyers.de,Tel. +380 44 384 24 54, https://dlf.ua/de


Es ist nun möglich, mit allen Mitgliedern eines Leitungsorgans nach dem Ermessen deren Arbeitgebers entweder eine Arbeitsvereinbarung oder einen Arbeitsvertrag abzuschließen. Zuvor konnte ein Vertrag nur mit einem Geschäftsführer, d.h. dem Vorsitzenden des Leitungsorgans, des Unternehmens geschlossen werden.


Finden Sie hier den ausführlichen Fachbeitrag unseres CBBL-Partners DLF Rechtsanwälte: "Neue Optionen für die Registrierung eines Geschäftsführers in der Ukraine"


Sie haben weitere Fragen zur Registrierung eines Geschäftsführers in der Ukraine? Sprechen Sie uns an!

Unser deutschsprachiger CBBL-Anwalt in Kiew, Herr Igor Dykunskyy, Rechtsanwalt und Partner, berät Sie gerne: dykunskyy@cbbl-lawyers.de, Tel. +380 44 384 24 54

 

Weitere Standorte

Kiew

DLF Rechtsanwälte Igor Dykunskyy, LL.M.
Rechtsanwalt und Partner

IQ Business Centre Bolsunovska Straße 13-1501014 Kiew Ukraine

Tel. +380 44 384 24 54Mobil Fax +380 44 384 24 55

  • https://dlf.ua/de/