Repatriierung von Kapital

Mexiko erlaubt unter bestimmten Voraussetzungen die Repatriierung von Kapital, das vor dem 31. Dezember 2016 generiert wurde, unter Abführung einer Steuer von 8%, sofern nachgewiesen werden kann, dass auf diese Beträge bereits Steuern in Mexiko bezahlt worden sind.

Mexiko erlaubt unter bestimmten Voraussetzungen die Repatriierung von Kapital, das vor dem 31. Dezember 2016 generiert wurde, unter Abführung einer Steuer von 8%, sofern nachgewiesen werden kann, dass auf diese Beträge bereits Steuern in Mexiko bezahlt worden sind.

Weitere Standorte

México, D.F.

Cuesta, Llaca y Esquivel Luis Cuesta, Abogado

Av. de las Fuentes No. 145, Col. Jardines del Pedregal 01900 México, D.F. Mexiko

Tel. +52 - 55 - 564 540 96 Fax +52 - 55 - 564 583 58

lcuesta@cllee.com
http://www.cllee.com  Kontakt