Steuerliche Vorteile für natürliche Personen

Durch eine neue Regelung ist es möglich, dass natürliche Personen, die in Portugal eine hoch qualifizierte Fachtätigkeit ausüben, von einem sehr vorteilhaften Steuerregime profitieren.

Durch eine neue Regelung ist es möglich, dass natürliche Personen, die in Portugal eine hoch qualifizierte Fachtätigkeit ausüben, von einem sehr vorteilhaften Steuerregime profitieren.

Somit wird in Portugal erwirtschaftetes Einkommen mit einem besonderen Steuersatz von nur 20% besteuert, wenn die Anforderungen des Portugiesischen Gesetzes erfüllt werden, wodurch die üblichen progressiven Steuerraten (die z.Z. in Portugal bis 46,5% betragen können) vermieden werden. Das im Ausland erwirtschaftete Einkommen wird in Portugal nicht versteuert (es sind also keine Steuern auf im Ausland erhaltene Dividenden, Zinsen, Kapitalerträge oder andere Einkommen zu zahlen). 

Für diesen Zweck muss beim Portugiesischen Finanzamt ein Antrag gestellt werden und vorweisen, dass in den letzten fünf Jahren nicht in Portugal steueransässig war. Zudem sieht das Gesetz vor, dass der Antragsteller in den folgenden 10 Jahren von diesem Regime profitieren kann. 

Neben dem bereits erwähnten niedrigen Steuersatz, ist erwähnenswert, dass derjenige, der in Portugal von diesem vorteilhaften Steuerregime profitiert, den Steueransässigen in Portugal Zwecks Doppelbesteuerungsabkommen gleichgestellt wird.

Weitere Standorte

Lissabon

Caiado Guerreiro Tânia Pinheiro, Advogada

Rua Castilho, 39 - 15 1250-068 Lissabon Portugal

Tel. +351 - 21 - 371 70 00 Mobil Fax +351 - 21 - 371 70 01

tpinheiro@caiadoguerreiro.com
https://www.caiadoguerreiro.com/de/  Kontakt