Wettbewerbsrecht in Frankreich

EuGH: Missbräuchliche Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung (Verdrängungspraktiken)

von unserer deutschsprachigen CBBL-Anwältin in Straßburg, Frau Déborah Niel, Avocat, niel@cbbl-lawyers.de, Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45, https://rechtsanwalt.fr

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seiner Entscheidung vom 12. Mai 2022 noch einmal klargestellt, wann eine missbräuchliche Ausnutzung einer marktherrschenden Stellung im Rahmen von Verdrängungspraktiken vorliegt.

Die Entscheidung betrifft das missbräuchliche Ausnutzen einer marktbeherrschenden Stellung im Zuge der Liberalisierung von ehemaligen Monopolmärkten: Welche Mittel des Wettbewerbs darf ein ehemaliger Monopolist nach der Liberalisierung des Markts einsetzen und welche nicht?

Möglicherweise lässt sich der Missbrauchsvorwurf im Einzelfall entkräften, wenn der Nutzen für die Verbraucher ausreichend gewichtig ist.

Der EuGH hat sich auch zur Frage der Beweispflicht geäußert.

Daneben hat der EuGH die Voraussetzungen der Haftung einer Muttergesellschaft für das wettbewerbswidrige Verhalten ihrer Tochtergesellschaft klargestellt: Das entscheidende Kriterium ist bei dieser Frage, ob zwischen Muttergesellschaft und Tochtergesellschaft eine sog. „wirtschaftliche Einheit“ vorliegt oder nicht.

Lesen Sie hier die vollständige Rechtsnews zu diesem Thema.
 

Sie wünschen Beratung zum Wettbewerbsrecht in Frankreich? Sprechen Sie uns an!

Unser deutschsprachiger CBBL-Anwalt in Straßburg, Herr Rechtsanwalt Emil Epp, steht Ihnen gerne zur Verfügung: epp@cbbl-lawyers.de , Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45

Weitere Standorte

Strasbourg

EPP Rechtsanwälte – Avocats Emil Epp
Rechtsanwalt

16, rue de Reims 67000 Strasbourg Frankreich

Tel. +33 - 3 - 88 45 65 45Mobil Fax +33 - 3 - 88 60 07 76

  • https://rechtsanwalt.fr
  • Weitere Standorte

    Paris

    EPP Rechtsanwälte – Avocats Marianne Grange
    Avocat

    4, rue Paul Baudry75008 Paris Frankreich

    Tel. +33 - 1 - 539 382 90Mobil Fax +33 - 1 - 539 382 99

  • https://rechtsanwalt.fr/
  • Weitere Standorte

    Baden-Baden

    EPP Rechtsanwälte – Avocats Jörg Luft
    Rechtsanwalt

    Schützenstraße 776530 Baden-Baden Deutschland

    Tel. +49 - 7221 - 30 23 70Mobil Fax +49 - 7221 - 30 23 725

  • https://rechtsanwalt.fr/