Sektorbezogene Regelungen für Zusammenschlüsse in bestimmten Industriezweigen in Serbien

von Frau Rechtsanwältin Ljubica Tomić, ljubica.tomic@tsg.rs, Tel. + 381 - 1 - 132 852 27


Neben den Vorschriften des serbischen Wettbewerbsrechtes muss ich noch irgendwelche zusätzlichen sektorbezogenen Regelungen bei einem Zusammenschlussvorhaben beachten?

Neben dem Gesetz zum Schutz des Wettbewerbs, das auf alle Zusammenschlüsse unabhängig von dem bestimmten Industriezweig anwendbar ist, gibt es auch sektorbezogene Regelungen für Zusammenschlüsse in bestimmten Industriezweigen, wie z.B. Bank- und Versicherungswesen, Investmentfonds, freiwillige Pensionsfonds, Medien, Telekommunikation, öffentlich-private Partnerschaften und Konzessionen usw., die bei einem Zusammenschlussvorhaben beachtet werden müssen.


Stand der Bearbeitung: September 2017