Absolute Verjährung der Vergehensverfolgung in Serbien

von Frau Rechtsanwältin Ljubica Tomić, ljubica.tomic@tsg.rs, Tel. + 381 - 1 - 132 852 27


Haben Sie gewusst, dass eine allgemeine Frist der absoluten Verjährung der Vergehensverfolgung in der Republik Serbien zwei Jahre beträgt? Das bedeutet, dass sogar bei der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens gegen die beschuldigte Person (juristische oder natürliche) eine absolute Verjährung der Vergehensverfolgung eintritt, falls das Gericht binnen zwei Jahren von der begangenen Ordnungswidrigkeit ein rechtskräftiges Urteil nicht erlässt.

Die Ausnahme davon stellen einzelne Arten der Ordnungswidrigkeiten dar, für die durch ein besonderes Gesetz eine längere Frist vorgeschrieben wurde, sodass die Frist für die absolute Verjährung der Vergehensverfolgung bei Zollvergehen sechs Jahre und bei den Steuervergehen sogar zehn Jahre beträgt.


Stand der Bearbeitung: September 2017