Unsere Rechtsanwaltskanzlei in Peru

Eduardo Benavides

Abogado
Berninzon & Benavides, Lima (27)

Telefon: +51 - 122 252 52
E-Mail: eduardobenavides@berlegal.com

 Kontakt

Gründung: 1999

Rechtsanwälte gesamt: 23, davon deutschsprachig: 4

Standorte: Lima, Peru

Mandantenstruktur - Ansprechpartner: 
Mittelständische Unternehmen: Geschäftsführung und Führungsebene; Großunternehmen: Vorstand, Geschäftsführung, Rechtsabteilung, Personalabteilung, Finanzabteilung,  Vertriebsabteilung.  

Branchen:
Wir betreuen viele Unternehmen aus verschiedene Bereichen der Industrie (Maschinenbau, Bau, Engineering, Chemie, Textil, Pharma, Software, Logistik, Transport, Infrastruktur, Bergabaulieferanten, Telekom, etc.) sowie Handelsunternehmen und Dienstleister. 

Beratungsfelder:
Gesellschaftsgründungen und –umwandlungen, Mergers & Acquisisitons, Due Diligence, Internationale Steuerberatung, Steuergestaltung und Steueroptimierung, Restrukturierungen, Arbeitsrecht (Arbeitsverträge, Kündigungen etc.), Vertriebsverträge, Lieferverträge, Prozessführung vor staatlichen Gerichten, Schiedsgerichtsverfahren, Immobilientransaktionen, Warenzeichen und Patente, Verwaltungsrecht, Staatsverträge, Infrastrukturprojekte, Ausländerrecht und Beratung und Vertretung bei Einbürgerung und Staatsangehörigkeitsangelegenheiten.

Besondere Spezialisierungen:
Wir gehen mit Ihnen den Weg nach und in Peru und verhandeln in Kenntnis von Sprache und Kultur zielorientiert und mit wirtschaftlichem Verstand.

Vertragsdokumente erstellen wir grundsätzlich zweisprachig auf Deutsch und Spanisch und kommunizieren perfekt in der jeweils notwendigen Sprache.

Repräsentative Tätigkeiten:
Vertretung eines großen deutschen Unternehmens beim Erwerb eines peruanischen Chemieproduktherstellers; Gründung eines peruanischen Tochterunternehmens für eine deutsche Umwelt- und Infrastrukturberatungsfirma; Beratung eines österreichischen Energiekonzerns beim Joint-Venture mit peruanischen Partnern; Bau und Finanzierung eines RER Hydroenergieprojekts.

Repräsentative Mandanten:
Siemens, Fresenius, Bosch, BSH, Hamburg Süd, Thüssen Krupp, Festo, Klingspor, AHK Peru, Deutsche Botschaft in Lima, Goethe Institut, Kaeser, Sartorius, Liebherr, Voith, Man Diesel, Kuehne & Nagel. 

Was uns auszeichnet:
Wir konzentrieren uns auf den deutsch-peruanischen Rechtsverkehr. Wir beraten Unternehmen und Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in allen Fragen des peruanischen Unternehmensrechts. 

Wir beraten von Mensch zu Mensch
Wir versuchen, Ihr Unternehmen sowie Ihr spezielles Umfeld zu verstehen und bieten Ihnen konkrete, praxistaugliche Lösungsansätze.

Wir sprechen Ihre Sprache
Alle Anwälte unseres German Desk sind zweisprachig und kennen Kultur sowie geschäftliche Gepflogenheiten in Deutschland und Peru. Festangestellte Übersetzerinnen sorgen für die effiziente Erstellung verlässlicher zweisprachiger Unterlagen. Wir setzen Verträge grundsätzlich zweisprachig (deutsch und spanisch) auf.

Unser Netzwerk:
Unser Beratungsangebot wird ergänzt durch die Dienstleistungen erfahrener und effizienter Kooperationspartner aus dem deutsch-peruanischen Geschäftsbereich. Dazu gehören neben der AHK Peru im deutsch-peruanischen Geschäftsverkehr etablierte Wirtschaftsprüfer, Banken und Berater.