Unsere Rechtsanwaltskanzlei in Taiwan

Michael Werner

Rechtsanwalt
Eiger, Taipeh

Telefon: +886 - 2 - 277 100 86
E-Mail: werner@cbbl-lawyers.de
 Kontakt


Gründung der Kanzlei Eiger in Taiwan: 2000

Anzahl Rechtsanwälte (Taipeh): 13, davon 2 deutschsprachig

Standort: Taipeh

Mandantenstruktur - Ansprechpartner: Der Mandantenstamm reicht von großen internationalen Unternehmen bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Privatkunden.

Branchen: Wir betreuen Unternehmen in einer Vielzahl verschiedener Branchen. Eiger ist eine Full-Service-Kanzlei, deren spezielle Expertise in der Beratung und Unterstützung der Mandanten in Fragen handels- und gesellschaftsrechtlicher Art, Schlichtungen sowie Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes in Taiwan liegt.
 


Beratungsfelder in Taiwan:
Arbeitsrecht, Bank- und Fintechrecht, Compliance, Digitalwirtschaft, Energie und Umwelt, Gesellschafts- und Investitionsrecht, Urheberrecht & geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Krisenmanagement, Logistik, Luft- und Raumfahrt, Medien & Entertainment, Medizin- und Biotechnologie, Privatkunden, Prozessvertretung & Schlichtungen, Steuerrecht, Telekommunikation, Unternehmenssanierung und Insolvenzberatung, Immobilienrecht.
 

Besondere Spezialisierungen im taiwanischen Recht:
Eiger beschäftigt ein Team von in sechs Gerichtsbarkeiten zugelassenen Rechtsanwälten und berät und vertritt internationale Unternehmen über drei Kontinente hinweg  - durchgängig auch in deutscher Sprache. Eiger bietet seinen Mandanten kreative und praktische Lösungen, klar kommuniziert und mit transparenter Rechnungsstellung.  
 

Repräsentative Tätigkeiten:
Eiger ist Vorreiter im Bereich der modernen Technologien. Dank der Expertise in technologischen Fragen belegt Eiger Platz 1 im Legal 500 Asia Pacific Index und rangiert auf den Spitzenplätzen vieler anderer Rankings. In der Digitalwirtschaft hat sich die Kanzlei insbesondere beim Datenschutz und E-Commerce hervorgetan. Im Bereich Energie und Umwelt war Eiger nachhaltig bei der Gründung des Windenergieausschusses in der Europäischen Handelskammer Taiwan beteiligt. Die Kanzlei ist zudem im Deutschen Institut als Vertrauensanwalt sowie der Deutschen Außenhandelskammer Taiwan und allen großen Dachverbänden in Taiwan gelistet.
 

Was uns auszeichnet:
Die Kanzlei verbindet umfangreiche internationale Erfahrung mit dem Spezialwissen eines hervorragenden Teams örtlicher Anwälte. Das ermöglicht uns, massgeschneiderte Loesungen fuer die Bedürfnisse und Anliegen unserer Mandanten mit unterschiedlichen rechtlichen und kulturellen Hintergrund zu finden.
 

Wir sprechen Ihre Sprache
Bei Eiger arbeiten deutsche, internationale sowie örtliche Anwälte, so dass Kommunikation und Beratung in der jeweiligen Sprache unter Berücksichtigung der geschäftlichen Gepflogenheiten abgewickelt werden können. 
 

Unser Netzwerk:
Unser Beratungsangebot wird ergänzt durch Dienstleistungen eines branchenübergreifenden Netzwerks an lokalen Partnern.
 


Eiger erhält regelmäßig nationale und internationale Auszeichnungen. Zu diesen Auszeichnungen gehören:

  • Empfohlene Kanzlei von The Legal 500 Asia Pacific (2020) in den Bereichen Corporate and M&A, Intellectual Property, Technology, media and telecommunications (TMT), Labour and Employment, Projects and Energy
  • Michael Werner wurde von The Legal 500 Asia Pacific (2020) zudem als Rising Star im Bereich Intellectual Property ausgezeichnet
  • Empfohlene Kanzlei von asialaw (2020) in den Bereichen Banking and Finance, Capital Markets, Competition/Antitrust, Consumer Goods and Services, Corporate and M&A, Dispute Resolution, Intellectual Property, Labour and Employment, Regulatory, Technology and Telecommunications
  • Lawyers Worldwide hat eiger als Project Investments Law Firm of the Year - Taiwan (2020) ausgezeichnet
  • Als IP & IT Law Firm of the Year in Taiwan (2020) wurde die Kanzlei von Global Law Experts ausgezeichnet
     

 

  • in Taiwan bei einer ordentlichen Kündigung der Arbeitgeber an den Arbeitnehmer eine Entschädigung zahlen muss?
  • im taiwanischen Recht eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung keine Aufsichtsrat haben kann?
  • Arbeitnehmer bei Gewinnausschüttungen zwingend beteiligt werden müssen?
  • bei einer Unternehmensgründung grundsätzlich kein Stammkapital erforderlich ist?
  • allein schon die Verwendung von registrierten Stempeln des Unternehmens und des rechtlich Verantwortlichen das Unternehmen rechtswirksam verpflichtet?
  • bei Markenanmeldungen Taiwan grundsätzlich dem internationalen Standard folgt, die entsprechenden Gegenstände in den Klassen jedoch von diesem Standard abweichen können?
  • bei M&A Fällen unter Umständen zwei unterschiedliche Rentensysteme berücksichtigt werden müssen?
  • seit 2013 eine Doppelbesteuerungsvereinbarung wirksam ist?

 

Aktuelle Rechtsnews Taiwan

Taiwan

COVID-19-Update zu HR & Tax in Taiwan

Überall auf der Welt ändert sich die Rechtslandschaft aufgrund von COVID-19 ständig. Unternehmen in Taiwan müssen sich…

Taiwan

Arbeitsrecht: Auswirkungen des neuen Coronavirus für Unternehmen in Taiwan

Welche rechtlichen Risiken für Arbeitgeber verbergen sich in dem Ausbruch und wie können sie vermieden oder zumindest…

Taiwan

Corona-Epidemie: Einschränkungen bei Einreisen nach Taiwan

Taiwan hat die Einschränkung von Einreisen weiter ausgedehnt.

Taiwan

Neue Anti-Geldwäsche-Regelungen haben Einfluss auf das taiwanesische Handelsrecht

Aufgrund der jüngsten Änderung des taiwanischen Company Acts liegt es nun in der Verantwortung eines Unternehmens,…

Taiwan

Strengere Regeln im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Am 2. November überarbeitete das taiwanische Parlament die Gesetze über Geldwäsche und Terrorismusbekämpfung.

Taiwan

Modifikation des ARC- Nummerierungssystems bringt Erleichterungen im Expatalltag

Jeder Ausländer, der sich beruflich oder aus anderen Gründen für längere Zeit in Taiwan aufhält, kann eine…

Taiwan

Blockchain-Hub Asiens

In Taiwan wird die Blockchain Technologie bereits seit geraumer Zeit vielseitig eingesetzt. So wurde beispielsweise Ende…

Taiwan

Taiwan sichert ausländische Fachkräfte ab

Taiwanische Unternehmen müssen künftig Rentenbeiträge für ausländische Mitarbeiter entsprechend dem Labor Pension Act…

Taiwan

Taiwan stärkt Rechtsrahmen für Investoren

Das taiwanische Parlament hat eine umfassende Reform des Company Acts verabschiedet.

Taiwan

Neue Behörde für Datenschutz

Taiwan hat eine neue Behörde für Fragen rund um den Schutz personenbezogener Daten eröffnet.

Taiwan

Änderung des Betäubungsmittelgesetzes in Diskussion

Das Justizministerium möchte das Betäubungsmittelgesetz in Taiwan verschärfen.

Taiwan

Neue arbeitsrechtlichen Bestimmungen

Am 1. Januar dieses Jahres sind in Taiwan neue arbeitsrechtliche Bestimmungen in Kraft getreten.