Unsere Rechtsanwaltskanzlei in der Schweiz

Samuel Dürr

Attorney at Law, Certified Tax Expert, Partner
Walder Wyss Rechtsanwälte, Bern

Telefon: +41 58 658 20 00
E-Mail: duerr@cbbl-lawyers.de
 Kontakt


Walder Wyss Rechtsanwälte
Ihre deutschsprachigen Anwälte in der Schweiz


Walder Wyss wurde 1972 in Zürich gegründet und verfügt über Standorte in Zürich, Bern, Lugano, Basel, Genf und Lausanne. Mit mehr als 240 juristischen Experten gehört Walder Wyss zu den führenden Schweizer Kanzleien für Wirtschaftsrecht.

Viele der Anwälte von Walder Wyss verfügen über branchenspezifisches Know-how aus eigener Tätigkeit in Großunternehmen. Zu den Kunden von Walder Wyss zählen nationale und internationale
Unternehmen, Publikumsgesellschaften und Familienunternehmen sowie öffentlich-rechtliche Institutionen und Privatpersonen.
 

Gründung: 1972

Rechtsanwälte gesamt: rund 200, davon deutschsprachig: rund 160

Standorte: Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne und Lugano

Mandantenstruktur - Ansprechpartner: Großunternehmen: Rechtsabteilung, Personalabteilung, Finanzabteilung; Mittelständische Unternehmen: Geschäftsführung und Führungsebene; Rechtsabteilungen von Banken und Fonds; High Net Worth Individuals

Branchen: Energie & Infrastruktur, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen & Life Science, Handel & Industrie, Immobilien, Informationstechnologie & Telekom, Kunst Unterhaltung & Sport, Medien und Kommunikation, Private Clients, Public Sector, Versicherungen
 

Beratungsfelder: Arbeitsrecht, Corporate Finance & Kapitalmarkt, Datenschutz, Finanzprodukte, Handels- und Gesellschaftsrecht, Immaterialgüterrecht & Technologietransfer, Mergers & Acquisitions, Notariat, Öffentliches Beschaffungswesen, Outsourcing, Private Equity & Venture Capital, Prozessvertretung, Regulatory, Restrukturierungen & Insolvenzrecht, Schiedsgerichtsbarkeit, Steuern & Abgaben, Vertriebsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Wirtschaftskriminalität & Untersuchungen.

Besondere Spezialisierungen: Wir begleiten Sie bei sämtlichen Fragen zum schweizerischen Recht. Viele unserer Anwälte verfügen über branchenspezifisches Know-how aufgrund eigener Tätigkeit in Großunternehmen. So können wir uns rasch in interne Strukturen hineindenken und die spezifischen Erfordernisse von Organisationen erfassen.

Repräsentative Tätigkeiten: Rechtliche und steuerliche Beratung bei zahlreichen M&A Transaktionen; rechtliche und steuerliche Beratungen bei zahlreichen Umstrukturierungen von schweizerischen und internationalen Unternehmensgruppen; rechtliche und steuerliche Beratung beim Erwerb und Verkauf von Immobilien resp. von Immobilien-Portfolios; rechtliche und steuerliche Beratung bei verschiedenen Finanzierungstransaktionen; Vertretung von Klienten in Prozessen und internationalen Schiedsgerichtsverfahren.

Repräsentative Mandanten: Swiss Life Ltd., Gategroup, Auris Medical Holding AG, Sanofi, Akina, Pax Holding, Merck Schweiz AG, Novartis, H&M, Richemont, Swisscom, Swiss Post.

Was uns auszeichnet: Durch intensiven Austausch mit den Teams unserer Kunden verfügen wir über ein profundes Verständnis der Geschäftsprozesse. Dadurch sind wir in der Lage, konkrete, lösungsorientierte Empfehlungen zu geben und Entscheidungen vorzubereiten. 

Wir beraten von Mensch zu Mensch - Mit optimal zusammengesetzten Teams und guter interner Zusammenarbeit erbringen wir Leistungen, die unsere Kunden als Mehrwert wahrnehmen. 

Wir sprechen Ihre Sprache - Alle Anwälte unserer Kanzlei sind zwei- oder mehrsprachig.

Unser Netzwerk: Unser Beratungsangebot wird ergänzt durch die Dienstleistungen erfahrener und effizienter Kooperationspartner (u.a. Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Finanzdienstleister).

  • die schweizerische Aktiengesellschaft die am häufigsten gewählte Rechtsform bei den Kapitalgesellschaften ist, welche sich für nahezu sämtliche Arten gewinnorientierter Unternehmen eignet?
  • eine Aktiengesellschaft innert weniger Tage errichtet bzw. gegründet werden kann?
  • die schweizerische Gesellschaft mit beschränkter Haftung eine personenbezogene Kapitalgesellschaft ist, deren Anteilseigner im Handelsregister eingetragen und damit öffentlich sind?
  • die arbeitsrechtlichen Bestimmungen in der Schweiz als liberal bezeichnet werden können?
  • die effektive Gewinnsteuerbelastung einer Kapitalgesellschaft in der Schweiz je nach Ort der Lage zwischen ca. 11,5% (bspw. Kantone Luzern und Zug) bis 23,5% (Kanton Bern) beträgt (inklusive Bundes-, Kantons- und Gemeindesteuer)?
  • der Normalsatz der schweizerischen Mehrwertsteuer lediglich 7,7% beträgt?
  • die Schweiz mit über 100 Staaten Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen hat?
  • schweizerische Grundstücke, welche für einen wirtschaftlichen Zweck genutzt werden, ohne Bewilligung gekauft werden können, dass aber für den Erwerb von Wohneigentum eine Bewilligungspflicht besteht?
  • natürlichen Personen je nach Wohnort einer maximalen Einkommensteuer von zwischen ca. 22% (bspw. Kantone Schwyz und Zug) bis ca. 46% (Kanton Genf) unterliegen (inklusive Bundes-, Kantons- und Gemeindesteuern)?
  • ausländische Personen sich ohne Ausübung einer Erwerbstätigkeit in der Schweiz für die sog. Besteuerung nach dem Aufwand qualifizieren können, bei welcher die steuerliche Bemessungsgrundlage den weltweiten jährlichen Lebenshaltungskosten entspricht?


Sie wünschen Beratung zu Fragen des schweizerischen Wirtschaftsrechts? Sprechen Sie uns an!

Unser deutschsprachiger CBBL-Anwalt in Bern, Herr Rechtsanwalt Samuel Dürr, steht Ihnen gerne zur Verfügung: duerr@cbbl-lawyers.de, Tel. +41 58 658 20 00.
 

Aktuelle Rechtsnews Schweiz

Schweiz

„Abzocker-Initiative“ (Minder-Initiative)

Das Schweizer Stimmvolk und die Kantone haben am 3. März 2013 mit deutlicher Mehrheit eine Verfassungsinitve gegen die…