Unsere Rechtsanwaltskanzlei in den Niederlanden

Dr. Wiebke Bonnet-Vogler

Rechtsanwältin und Advocaat
Van Diepen Van der Kroef Advocaten, Amsterdam

Telefon: +31205747474
E-Mail: w.bonnet@vandiepen.com

 Kontakt

Gründung: 1977

Anzahl Rechtsanwälte gesamt: 75, davon deutschsprachig: 6

Standorte: Amsterdam (Sitz der deutschen Abteilung), Utrecht, Alkmaar, Haarlem, Hoorn.

Mandantenstruktur - Ansprechpartner: International agierende Unternehmen (Gesellschafter, Vorstände, Geschäftsführung, Rechtsabteilung, Personalabteilung, Finanzabteilung)

Branchen: Wir betreuen Unternehmen aus allen Branchen, von Industrieunternehmen über Handelsunternehmen bis zu Banken und Versicherungen.

Beratungsfelder: Internationales Unternehmensrecht im weitesten Sinne, einschließlich M&A und allen relevanten Rechtsgebieten, z.B. internationales Vertriebsrecht, Transportrecht, Handelsrecht, Arbeitsrecht (Reorganisationen, Arbeitsverträge, Kündigungen, etc.), Insolvenzrecht, Immobilien- und Mietrecht,  Prozessführung vor deutschen und niederländischen Gerichten, Verwaltungs- und Umweltrecht.

Besondere Spezialisierungen: Die deutsche Abteilung von Van Diepen van der Kroef Advocaten ist aufgrund ihrer Größe und Zusammensetzung einzigartig in den Niederlanden. Von unseren sechs deutschen Rechtsanwälten sind vier sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden als Rechtsanwälte und gleichzeitig als Advocaten zugelassen. Unsere Rechtsanwälte kennen nicht nur beide Rechtssysteme und Sprachen perfekt, sondern sind auch in beiden Kulturen zu Hause. Dies liefert unseren Mandanten wertvolle Vorteile, z.B. im Rahmen von Verhandlungen. Wir können deshalb deutschsprachigen Mandanten, Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern nicht nur das niederländische Recht erläutern, sondern auch die Unterschiede zum deutschen Recht verdeutlichen. Doch auch Mandanten aus anderen deutschsprachigen Ländern wie Österreich und der Schweiz lassen sich regelmäßig von uns zu Fragen des niederländischen Rechts beraten. 

Repräsentative Tätigkeiten:

  • Zahlreiche (internationale) M&A-Transaktionen in verschiedenen Branchen;
  • Schiedsgerichtsverfahren aus internationalem Investitionsabkommen für einen EU-Staat;
  • Reorganisationen für internationale Unternehmen mit niederländischen Tochterunternehmen
  • Einstellung/Kündigung von Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern
  • Internationale Vertragsgestaltung im Bereich Vertrieb, Logistik usw.

Was uns auszeichnet: Durch die Größe unserer Kanzlei können wir eine breite Palette von juristischen Kompetenzen anbieten. Die Anwälte unserer deutschen Abteilung sind in beiden Ländern als Juristen qualifiziert, und beherrschen Deutsch, Niederländisch und Englisch. Verträge können je nach Anforderungen zweisprachig deutsch-niederländisch oder in englischer Sprache ausgestaltet werden.

Unser Netzwerk: Wir pflegen gute Kontakte zu niederländischen und deutschen Notaren, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern mit internationaler Erfahrung und Ausrichtung. Auch sind wir Mitglied bei diversen Institutionen, z.B. Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK), Niederländische Vereinigung für Internationales Recht (NVIR), Vereinigung für Vertragshändler, Franchise- und Handelsvertreterrecht (DFA), Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V., Deutsch-niederländische Anwaltsvereinigung, Deutsch-Niederländische Juristenkonferenz.

Aktuelle Rechtsnews Niederlande

Niederlande

Joint Ventures und die Flex B.V.

Zum 1. Oktober 2012 wurde die so genannte Flex B.V. nach einem jahrelangen Gesetzgebungsprozess endlich rechtskräftig.

Niederlande

Beschränkte Vertragsfreiheit bei Miete von Geschäftsräumen

Im Bereich der Geschäftsraummiete sind in den Niederlanden eine Reihe zwingendrechtlicher Vorschriften zu...

Niederlande

Genossenschaft in den Niederlanden

Bei Neu - oder Umstrukturierungen von niederländischen Firmen wird in den letzten Jahren immer häufiger die Rechtsform...

Niederlande

Payrolling

Payrolling ist ein Phänomen, das sich in den letzten Jahren auf dem niederländischen Arbeitsmarkt immer mehr...