Frankreich

E-Privacy-Verordnung und Cookies in Frankreich

Über 3 Jahre nach dem ersten Entwurf einer europäischen ePrivacy-Verordnung hat die EU durch ihren Ministerrat nun einen „Gemeinsamen Standpunkt“ zu…

Belarus / Weißrussland

Änderungen im weißrussischen Gesetz über Kapitalgesellschaften

Am 28. April 2021 tritt die Neufassung des belarussischen Gesetzes über Kapitalgesellschaften in Kraft – Auswirkungen für ausländische Investoren in…

Kartellrecht und EU-Recht

​​​​​​​Verjährung nationaler Sanktionierungsbefugnisse von Wettbewerbsverstößen

EuGH-Urteil vom 21.01.2021 – C-308/19 (Consiliul Concurenţei/Whiteland Import Export SRL)

Frankreich

Finanzgesetz 2021: Erweiterung des reduzierten Körperschaftssteuersatzes für KMU in Frankreich mit einem Umsatz von bis zu 10 Millionen Euro

Ob ein „Kleines bzw. Mittleres Unternehmen“ (KMU) tatsächlich von dem reduzierten Körperschaftsteuersatz in Höhe von 15 % in Frankreich auf einen Teil…

Tschechische Republik

GmbH-Gründung in Tschechien seit 01.01.2021 einfacher

​​​​​​​Die seit dem 01.01.2021 wirksame Novelle des tschechischen Gesetzes über Handelskörperschaften vereinfacht die Verfahrensweise bei der Gründung…

Vereinigte Arabische Emirate

Ausländische Direktinvestitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)

100% ausländische Beteiligung an „mainland“-Gesellschaften in den VAE für 122 Wirtschaftssektoren bzw. Aktivitäten erlaubt