Unsere Rechtsanwaltskanzlei in der Slowakei

Dr. Margareta Sovova

Rechtsanwältin
bnt attorneys in CEE, Bratislava

Telefon: +421 - 2 - 57 88 00 88
E-Mail: margareta.sovova@bnt.eu

 Kontakt

Gründung: 2003

Rechtsanwälte gesamt: 16

Rechtsanwälte deutschsprachig: 15

Standorte: Bratislava

Mandantenstruktur: Zu unseren Mandanten zählen Mittelständische Unternehmen, Konzerne und Großunternehmen, wir arbeiten ebenso für Banken, Fonds und Immobilienentwickler; unsere Ansprechpartner sind Geschäftsführer sowie Rechts- und Personalabteilungen.

Branchen: Wir betreuen Unternehmen aus verschiedenen industriellen Branchen, aus den Bereichen Immobilien, Dienstleistung und Handel sowie Banken und Finanzdienstleister.

Beratungsfelder:
bnt ist eine Full-Service Kanzlei. Zu unseren Beratungsfeldern gehören Gesellschaftsrecht und Unternehmenskauf (Gesellschaftsgründung, Umwandlung, Liquidation, Unternehmenskauf, Due Dilligence) Insolvenz, Sanierung und Restrukturierung, individuelles und kollektives Arbeitsrecht, Handelsrecht (Vertriebsverträge, Lieferverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen), Prozessvertretung vor staatlichen Gerichten und in Schiedsgerichtsverfahren, Immobilienrecht (Immobilientransaktionen, gewerbliches Mietrecht, Baurecht, Immobilienverwaltung, Bestellung von Sicherheiten, steuerliche Gestaltungen) Life Science und Medizinrecht.

Besondere Spezialisierungen:
Wir beraten vor Ort und aus der Perspektive als Unternehmer, wir stehen für Präzision – in der Analyse, in der Kommunikation und durch eindeutige Handlungsempfehlungen.

Repräsentative Tätigkeiten:
Zahlreiche M&A Transaktionen und laufende Beratung des weltgrößten Herstellers von Dialyseprodukten; laufende Rund-um-Beratung eines der größten Einkaufszentren in der Slowakei; Developmentprojekte im Bereich Logistik, Wohnen, Büros.

Was uns auszeichnet:
bnt denkt und handelt close, straight, forward: wir sind nah am Markt, beraten unsere Mandanten aus Sicht eines Unternehmers und bringen sie zielgerichtet voran.

Wir beraten von Mensch zu Mensch
Unsere Kollegen hören zu, verstehen und setzen unternehmerische Ziele rechtssicher um.

Wir sprechen Ihre Sprache
Alle Anwälte unserer Kanzlei sind mehrsprachig und kennen das Recht, das geschäftliche Umfeld, Kultur und Mentalität in der Slowakei und in Deutschland. Verhandelt wird in der Sprache, die alle verstehen, Dokumente entstehen zweisprachig – so verstehen wir auch den Text zwischen den Zeilen.

Unser Netzwerk:
Unser Beratungsangebot wird ergänzt durch die Dienstleistungen erfahrener und effizienter Kooperationspartner insbesondere im Bereich Buchhaltung und Steuern.
 

Aktuelle Rechtsnews Slowakei

Slowakei

Haben Sie heute schon Ihr elektronisches Postfach überprüft?

Das elektronische Postfach für Unternehmen in der Slowakei ist ein breit diskutiertes Thema, aber von den Diskussionen...

Slowakei

Register der Partner des öffentlichen Sektors

Sind Sie ein Partner des öffentlichen Sektors? Vergessen Sie nicht, sich zu registrieren.

Slowakei

Zwangsvollstreckung

Die Zwangsvollstreckung wird in der Slowakei durch einen vom Gericht bestellten Gerichtsvollzieher betrieben. Ab dem 1....

Slowakei

Neuregelung der Privatinsolvenz

Im November 2016 hat das slowakische Parlament die Novelle der Insolvenzordnung verabschiedet.

Slowakei

Achtung bei grenzüberschreitenden EU-Insolvenzverfahren!

Bei grenzüberschreitenden Insolvenzverfahren sind in der slowakischen Rechtsprechung noch Fragen ungeklärt.

Slowakei

Änderung des Mindestlohns in Deutschland.

Zum 01.01.2017 wird der Mindestlohn in Deutschland erhöht. Betrifft diese Änderung auch Sie?

Slowakei

Liegt die Schönheit wirklich im Einfachen?

Zum 1.1.2017 wird in der Slowakei die sogenannte einfache Aktiengesellschaft eingeführt.

Slowakei

Einführung der sog. einfachen Aktiengesellschaft

Ab 1.1.2017 wird es in der Slowakei möglich sein eine neue Form der Handelsgesellschaft zu gründen.

Slowakei

Neue EU-Richtlinie bei grenzüberschreitender Entsendung von Arbeitnehmern umgesetzt

Vorsicht bei der Entsendung von Arbeitnehmern ins Ausland! Neue Pflichten für den Arbeitgeber.

Slowakei

Neue Gebühr führt zu höheren Baukosten

Ein neues Gesetz führt in der Slowakei zum 01.11.2016 eine weitere Gebührenpflicht für Bauherren ein.

Slowakei

Neuausrichtung der USA im Kampf gegen Korruption

In letzten Jahren ist ein großer Anstieg im Bereich der Compliance Programme in den USA wie auch in vielen EU-Ländern zu...

Slowakei

(Un)möglichkeit der Beschränkung des Schadensersatzes

Gemäß § 386 Handelsgesetzbuch kann man auf den Schadensersatzanspruch nicht im Voraus verzichten.

Slowakei

Schnell und (un)vernünftig

Novelle des Slowakischen Insolvenz- und Restrukturierungsgesetzes

Slowakei

Compliance – Instrument zur Transparenz!

Transparenz im Geschäftsbetrieb ist die Basis des nachhaltigen Erfolgs. Ein Compliance-Programm hilft bei der Erreichung...

Slowakei

Ab dem 1. Januar 2015 wird es in der Slowakei möglich sein, eine GmbH mit dem Stammkapital von 1 Euro zu gründen.

Verabschiedet der Nationalrat der SR bis zum 31.12.2014 erneut die Novelle des Handelsgesetzbuches, werden für GmbHs mit...

Slowakei

Novelle des Arbeitsgesetzbuches zur Agenturbeschäftigung

Der Entwurf der Novelle des Arbeitsgesetzbuches soll ab dem 1. Januar zu mehreren Änderungen im Bereich der...

Slowakei

Ohne die Zustimmung aller Miteigentümer geht‘s nicht.

Was jedoch dann, wenn die Liegenschaft mehrere Miteigentümer hat?

Slowakei

Wieder einmal der arbeitsmedizinische Dienst...

Die lang vorbereitete Novelle des Gesetzes über Schutz, Unterstützung und Entwicklung der öffentlichen Gesundheit wurde...

Slowakei

Kreditversicherung

Die Kreditversicherung ist eine verhältnismäßig neue, und in der Slowakei noch relativ wenig genutzte, Versicherungsart.

Slowakei

Tarifverträge höheren Grades

Tarifverträge höheren Grades auch ohne Zustimmung des Arbeitgebers.

Slowakei

Vorschuss für Verfahrenskosten

Mit Wirkung zum 1. Januar 2012 trat in der slowakischen Rechtsordnung das neue Institut des Verfahrenskostenvorschusses...

Slowakei

Entleihen Sie Arbeitnehmer von einer Zeitarbeitsagentur?

Achtung, diese können automatisch Ihre Eigenen werden!

Slowakei

Neues Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten

Unternehmer in der Slowakei müssen sich zum Sommeranfang auf Änderungen vorbereiten, die das neue Gesetz über den Schutz...

Slowakei

Gesetzliche Stolpersteine bei der Verwertung gepfändeter Geschäftsanteile

Was bedeutet die neue Rechtsregelung für Banken, die als Pfandgläubiger eines Geschäftsanteils diesen verwerten möchten?

Slowakei

GPS-Monitoring aus der Sicht des Arbeitgebers

Moderne Technologie gibt Unternehmern verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung ihrer Dienstleistungen

Slowakei

Einschränkungen bei der Übertragung von Wohnungseigentum

Die Übertragung einer Wohnung ist durch das Gesetz über das Eigentum an Wohnungen und gewerblichen Räumlichkeiten...

Slowakei

Ab 2013 wieder wesentliche Änderungen im slowakischen Arbeitsrecht

Es ist nun fast zur Regel geworden, dass eine neue Regierung das wichtigste Gesetz zum Arbeitnehmerschutz novelliert.

Slowakei

Unangemessene Geschäftsbedingungen im Nahrungsmittelhandel

Zum 1. Januar 2013 treten gesetzliche Änderungen in Kraft, die die Verhältnisse zwischen den Nahrungsmittellieferanten...

Slowakei

Lebe wohl, flat rate?

Die neue slowakische Regierung reagiert auf den kritischen Zustand des Staatshaushalts mit einem konsolidierten...

Slowakei

„Sauregurkenzeit“ im slowakischen Parlament

Manch einer könnte vermuten, der Sommer sei auch in der Slowakei politisch gesehen eine Sauregurkenzeit. Doch das...

Slowakei

Whistleblowing

Die unter dem Schutz des Gesetzes stehende Anzeige von unlauteren Praktiken und der Verletzung von ethischen,...

Slowakei

Arbeitgeberfreundliche Änderungen im Bereich des arbeitsmedizinischen Dienstes

Zum Jahr 2012 wurden die Pflichten der Arbeitgeber bezüglich des arbeitsmedizinischen Dienstes auf Grund der...