Institutionelle Schiedsgerichte in Serbien

 

von Frau Rechtsanwältin Ljubica Tomić, ljubica.tomic@tsg.rs, Tel. + 381 - 1 - 132 852 27

Welche institutionellen Schiedsgerichte gibt es in der Republik Serbien?

Zurzeit gibt es in Serbien zwei institutionelle Schiedsgerichte: Belgrade Arbitration Center (BAC) und Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia.

•    Belgrade Arbitration Center (BAC)

Belgrade Arbitration Center (BAC) wurde im Jahre 2013 als eine ständige Schiedsinstitution gegründet. Das BAC verwaltet die Beilegung von Streitigkeiten mit oder ohne Auslandsbezug nach der Schiedsordnung des BAC, bietet technische Hilfe und Verwaltung der ad hoc Streitigkeiten nach UNCITRAL oder anderen ad hoc Schiedsregeln, organisiert Mediationsdienstleistungen und bietet andere Dienstleistungen im Bereich der Beilegung von Streitigkeiten. Der Sitz des BAC ist in Belgrad.
Unsere Rechtsanwälte Ljubica Tomić und Predrag Groza sind Mitglieder des Belgrade Arbitration Center (BAC).

•    Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia
Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia wurde im Jahre 2016 anstelle von zwei unabhängigen Schiedsinstitutionen beim Wirtschaftskammer der Republik Serbien gegründet: Foreign Trade Court of Arbitration (Spoljnotrgovinska arbitraža) und Permanent Court of Arbitration (Stalni izbrani sud).

Das Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia führt die Schiedsgerichtsverfahren bezüglich der Streitigkeiten aus den internationalen und rein inländischen Geschäftsbeziehungen durch. Neben der Verwaltung der Beilegung jeder Art der Streitigkeiten führt das Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia auch die Verfahren der internationalen Mediation.

Das Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia ist ein offenes Schiedsgericht von allgemeiner Art. Die Zuständigkeit des Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia kann unabhängig von der Staatsangehörigkeit der Parteien oder ihrer Handelskammermitgliedschaft vereinbart werden. Das Schiedsverfahren vor dem Permanent Arbitration at the Chamber of Commerce and Industry of Serbia kann nach entweder den Regeln des Permanent Arbitration oder den UNCITRAL-Regeln (anwendbar nur bei internationalen Schiedsverfahren) geregelt werden.


Stand der Bearbeitung: September 2017